Segen für die Fastenzeit

UNTERBRECHUNGEN ZULASSEN

Der gute Gott begleite euch in dieser Fastenzeit
und sorge für Unterbrechungen in eurem Alltag.

Er schenke euch Aufmerksamkeit,
sodass ihr einzelne Momente mit Würde füllen könnt.

Er gebe euch Zeiten der Stille,
die euch ihm näherbringen und euch ahnen lassen,
wie kostbar, aber auch gefährdet unsere Welt ist.

Er erhalte eure Neugier,
dass ihr offen seid für die Geschichten und Lebensentwürfe anderer Menschen.

Er erfülle euch mit Leidenschaft,
wenn es darum geht, euch für Gerechtigkeit einzusetzen.

Er schenke euch Sensibilität,
um zu spüren, wo euer Platz ist im Ringen um gute Lebensbedingungen für alle Menschen.

Er gebe euch Entschiedenheit,
wenn es darum geht, Stellung zu beziehen gegen Unrecht und Bequemlichkeit.

Er lasse euch das Staunen
über die Schönheit der Schöpfung wieder lernen.

Der Segen des allmächtigen Gottes,
des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes,
komme auf uns herab und bleibe bei uns allezeit.

 Amen.

(aus MISEREOR: Liturgische Hilfen 2018 – Bausteine für die Fastenzeit)