Adventgedanke

Tag für Tag eine Tür nach der anderen öffnen.
Meine Türen öffnen.
An deine Tür klopfen.
Auf die Suche gehen nach mir, nach dir.
Türen öffnen zu meinen Träumen,
meiner Sehnsucht.

Wer bin ich?
Was will ich?
Wohin gehe ich?

An Türen klopfen.
Voller Erwartung.

Wo bist du?
Wer bist du?
Was willst du von mir?

Tag für Tag
Türen öffnen für DICH.
Offen werden für DICH.

Komm. Tritt ein.
Ich erwarte DICH.

(Gisela Baltes, Meine Wege – deine Wege, Impulstexte zum Kirchenjahr, Kevelaer 2007, S. 18)