Kirchenmusikerin und Ansprechpartnerin rund um die Musik in Heilig-Geist ist vertretungsweise Ulrike Ehni (074 33 – 15528)

Chor

weihnachten2009

Der Kirchenchor probt regelmäßig Mittwochs 19:30 bis ca. 21:30 Uhr. Neue Sängerinnen und Sänger sind gerne willkommen, keine gesangliche Vorbildung nötig – nur Lust am Singen in Gemeinschaft (Grundkenntnisse der Noten sind von Vorteil).
Probieren Sie doch einfach einmal aus mitzusingen! Kommende Gottesdienste mit dem Kirchenchor sind Allerheiligen, 1. Advent, sowie zum 1. Weihnachtsfeiertag und Ostersonntag je eine Orchestermesse. Die Leitung hat Ulrike Ehni.
Probenzeit:
Mittwochs 19.30 bis ca. 21.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus Heilig Geist, Hl.-Geist-Kirchplatz 4, Balingen

Konzerte

Etwas Besonderes ist die Konzertreihe in der Heilig-Geist-Kirche, die allen Interessierten bei freiem Eintritt offen steht. Spenden erbeten.

Sonntag, 04. März 2018, 18.00 Uhr

Benefizkonzert „Die Zauberflöten“

Ein musikalischer Gang durch die Jahrhunderte

Zauberflöten: Joel Bitzer, Fanny Zettel, Emilie Brier, Rebecca Remmel, Julia Roth,

Ute Hargina-Ullrich, Altquerflöte

Juniorspielkreis: Sophia Stoll, Katharina Ruoff, Saskia Kittelberger, Eileen Mühe, Hana Sara Rashid, Letizia Klas

Violoncello: Sebastian Triebener

Schlagwerk: Quint Zettel

Leitung: Christine Köhler

Sonntag, 22. April 2018, 18.00 Uhr

Jazz in der Kirche

Nikolai Gersak, Orgel

Benjamin Engel, Saxophon

Orgel

Die Heilig-Geist-Kirche benötigt eine neue Orgel. Natürlich findet Kirchenmusik auch a Capella oder mit Instrumenten wie Klavier oder Gitarre statt und erweitert den weiten Schatz an sakraler Musik der europäischen Kirchenmusiktradition.
Das Orgelspiel ist seit Jahrhunderten ein fester und sehr wichtiger Bestandteil des Gottesdienstlebens und trägt den Gemeindegesang und damit alle Mitfeiernden.
Weitere Infos zum Thema und Ihre Möglichkeit zur Unterstützung: Förderverein Neue Orgel Heilig-Geist Kirche Balingen e.V.
http://www.neue-orgel-balingen.de

Stefanie Köpfler-Bertels

steffi-koepfler-bertels-2016

Stefanie Köpfler-Bertels wurde 1963 in Wetzlar geboren. Sie studierte Kirchenmusik an der Kirchenmusikschule Rottenburg und erhielt direkt nach dem B-Examen 1987 die neu geschaffene Kirchenmusikerstelle an der Heilig-Geist Kirche Balingen. Neben ihrer Tätigkeit in Balingen studierte sie von 1988 bis 1995 an der Musikhochschule Trossingen Orgel, Cembalo und Chorleitung und erwarb bei Prof. Gerd Witte das Musiklehrerdiplom für Orgel, sowie den künstlerischen Abschluss in Orgel bei Prof. Christoph Bossert und in historischer Orgel bei Andrea Marcon. Von 1994 bis 2002 war Stefanie Köpfler-Bertels künstlerische Leiterin der Konzertgemeinschaft Hechingen, die sie zu erfolgreichen und viel beachteten Aufführungen brachte. 2003 absolvierte sie den berufsbegleitenden Lehrgang „Popularmusik im kirchenmusikalischen Bereich“ an der Bundesakademie in Trossingen.
Als Organistin ist Stefanie Köpfler-Bertels als Begleiterin und Solistin bekannt. Die Konzertreihe in der Heilig-Geist-Kirche ist zu einem festen Bestandteil der Balinger Musikszene geworden.